Navigation


Home

Lage

Beschreibung

Grundrisse

Bilder-Galerie

Andalusien

Tipps

Kontakt

Cordoba


die ehemalige Kalifenresidenz, liegt an Andalusiens "Großem Fluß"
im Norden der Region.


Moschee und Altstadt der mittelalterlichen Metropole des ehemaligen
Konstantinopel des Westens, bieten einen Abglanz vergangener Größe.

Ein Besuch der "Mezquita" und der "Juderiá"; von der UNESCO
zum Kulturgutder Menschheit erklärt- sowie der "Moreria" gehören
zu den Höhepunkten einer Andalusienreise.

Cordoba mir 300.000 Einwohnern ist das Zentrum eines landwirtschaftlichen
Anbaugebietes, das im Süden die weite Vega des Guadalquivir-Tals
und im Norden die nur dünn besiedelte Sierra Morena umfaßt.

Cordobas Klima zeichnet sich durch angenehm milde Winter und extrem
heiße Sommer aus. Zur Mittagszeit erreichen die Temperaturen nicht
selten 45°.

Deshalb ist der Mai die schönste Reisezeit, wenn die Patios der Stadt
üppig mit Blumen geschmückt sind und zur Besichtigung offenstehen.


zurück zu Andalusien